Nils Brendel GmbH
Nils Brendel GmbH
 

BR-Kabeldurchführungen®



Feuerfest, Gas- und Wasserdicht, zum Einbauen, Einmauern und Einbetonieren in Wände, oder zum Einschweißen in Stahlkonstruktionen.

 

Unsere 50-Jährige Erfahrung auf dem deutschen Markt steht hinter diesem System. Es besteht aus Stahlrahmen, die Decken oder Wände eingebaut, eingemauert oder einbetoniert werden. Die Rahmen dafür nennen wir RGB. Zum Einschweißen in Stahlkonstruktionen gibt es Rahmen RGS. Auch ein Nachrüsten bei bereits verlegten Kabeln ist möglich.

 

Unsere Systeme sind feuerfest nach F90, gas- und wasserdicht. Wir kommen gerne zu Ihnen um planen mit Ihnen zusammen und für Sie den Einbau unserer Systeme. Die Montage übernehmen wir auch gerne für Sie mit unserem Fachpersonal.

 

Kabeldurchführungen sollen die Kabel vor mechanischen Beschädigungen, wie Scheuern oder Kantendruck schützen und das Eindringen von Fremdkörpern und Wasser in das Gebäude verhindern. Zusätzlich kann eine Abdichtung gegen Gase oder eine Abschottung als Brandschutzmaßnahme gefordert werden. Kabeldurchführungen sollen auch bei "drückendem bzw. nichtdrückendem Wasser", Gasen oder Luft dauerhaft dicht sein.

Bereits in der Planungsphase lassen sich Kabeldurchführungen berücksichtigen und die erforderlichen Maßnahmen wie Brandschutz nach DIN 4102 oder Bauwerksabdichtungen nach DIN 18195 sicher planen. Kabeldurchführungen werden hinsichtlich der Anwendung sowie dem Einsatzgebiet unterschieden. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale sind:

 

  • Gebäudeart
  • nachträgliche oder vorgeplante Abdichtung,
  • Kabelart und Kabeldurchmesser